Schützenbruderschaft St. Peter und St. Paul Schöppingen

Blättern: 1 | 2 | 3 Eine Seite vor

07.07.2015 - Thomas Bitter ist neue Majestät

Zum ersten Mal seit der Wiedergründung 1956 wird die Schützenbruderschaft St. Peter und St. Paul von ihrem Vorsitzenden regiert. Am Sonntag streckte Thomas Bitter beim Vogelschießen das hölzerne Federvieh zu Boden. Seine Majestät wählte Dorothe Kösters zu seiner Königin. Die Kiste Bier hätte Geschäftsführer Helmut Möllenkotte verloren. Noch zwei Tage zuvor wollte er um jene Kiste wetten, dass...

08.07.2014 - Nach 24 Jahren wieder eine Königin

Als wäre es inszeniert: Nur wenige Minuten nach dem entscheidenden 182. Schuss öffnet der Himmel abrupt seine Schleusen, es schüttet wie aus Kübeln und die Regentschaft des „Sonnenkönigs“ Clemens Pohlkemper ist beendet. Von nun an hält Königin Maria Sicking das Zepter der Schützen von St. Peter und St. Paul fest in der Hand, an ihrer Seite König Dirk Baumeister....

05.08.2013 - „Sonnenkönig“ Clemens Pohlkemper

Schöppingen - Exakt um 15.45 Uhr hat Clemens Pohlkemper am Sonntag mit dem 205. Schuss den Vogel von der Stange. Spontan erklärten die Vorstandsmitglieder der Schützenbruderschaft St. Peter und Paul ihren neuen König einstimmig zum Sonnenkönig 2013, denn das Wetter hätte besser nicht sein können. Von Alfons Körbel Nachdem Pastor Thomas Diedershagen, stellvertretende Bürgermeisterin Petra Rahms...

03.07.2012 - Schützen feierten stimmungsvollen Festball

Schöppingen - Bis tief in die Nacht haben die Schützen von St. Peter und St. Paul am Sonntag im Festzelt auf dem Mühlenwall gefeiert. Im Mittelpunkt des Balls stand der neue Thron der Schützenbruderschaft (von links): Ehrendame Britta Westen, Ehrenherr Helmut Möllenkotte, Königin Sandra Möllenkotte, König Martin Hermes, Ehrendame Heike Hermes und Ehrenherr Andreas Heyne. Foto: Alfons Körbel...

02.07.2012 - Martin Hermes setzt sich durch

Schöppingen - Großer Jubel brach aus, als gestern um 15.47 Uhr mit dem 196. Schuss das letzte Reststück des vorher stolzen Holzvogels von der Stange fiel. Glücklicher König der Schützenbruderschaft St. Peter und St. Paul ist Martin Hermes, den seine Kameraden nach dem Königsschuss auf die Schultern hoben. „So sieht Jubel aus“, war der spontane Kommentar der Schützen, die...

02.07.2011 - Franz Eickholt regiert St. Peter und Paul

Schöppingen - 25 Jahre Hauptmann, fünf Jahre Oberst, fünf Jahre General und seit gestern darf er auch den Titel König tragen. Dieses Jahr leistete Franz Eickholt der wiederholt vorgetragenen Bitte seiner Schützenkollegen gerne Folge und setzte sich beim Stechen um die Königswürde von St. Peter und Paul gegen die ehrgeizige Konkurrenz durch. Nach der nach eigener Aussage...

26.03.2011 - Zurück zu den Wurzeln

Schöppingen - Zurück zu den Wurzeln: Mit großer Mehrheit haben die Mitglieder der Schützenbruderschaft St. Peter und St. Paul während ihrer Generalversammlung beschlossen, zukünftig am Schützenfestsonntag wieder auf der Hauptstraße anzutreten. Die Entscheidung fiel den Schützen leicht, ist die Hauptstraße doch nach Ende der Umgestaltung prädestiniert für die Fest-Eröffnung. Zudem bietet sich...

05.07.2010 - Erst Thronfoto, dann rauschender Krönungsball

Zu einem rauschenden Fest wurde am Sonntagabend der Krönungsball des neuen Regenten der Schützenbruderschaft St. Peter und St. Paul Schöppingen. Bis in die frühen Morgenstunden feierten König Matthias Haase und seine Mitregentin Gabi Kremser zusammen mit dem Schützenvolk. Zuvor war aber im Majestäts-Garten noch Zeit für ein Thronfoto. Es zeigt (v.l.): Ehrendame Andrea Kortüm, Ehrenherr Rüdiger...

05.07.2010 - Gäste wurden über WM-Spielstand informiert

Schöppingen - Die Schützenbruderschaft Ss. Peter und Paul pflegt den Auftakt ihres Schützenfestes mit einem Seniorennachmittag am Vortag im Festzelt zu begehen. „Das war die beste Idee“, lobten die alten Vereinsmitglieder die Verlegung des gemütlichen Nachmittags in den Saal des Hauses Tietmeyer. Im Zelt wäre die Veranstaltung bei den Temperaturen unmöglich gewesen. So...

05.07.2010 - Matthias Haase triumphiert

Schöppingen - Die Schützenbruderschaft St. Peter und St. Paul hat einen neuen König. Bei herrlichem Sonnenschein entschied Matthias Haase am Sonntagnachmittag mit dem 195. Schuss den Wettbewerb gegen 16 Uhr für sich. Nach dem letzten Schuss ließ das gespannte Schützenvolk seinen neuen König hochleben. Für Matthias Haase war der Sieg ein „Herzenswunsch“. Vor genau 20 Jahren...

06.04.2010 - Thomas Bitter neuer Chef der Obertorianer

Schöppingen - Wachwechsel bei der Schützenbruderschaft St. Peter und St. Paul: Während der Generalversammlung wählten die Schützenbrüder am vergangenen Samstag Thomas Bitter zum neuen Vorsitzenden. Bitter löst Rainer Wilming ab, der dieses Amt neun Jahre lang innehatte. Neuer 2. Vorsitzender ist neben Heiner Elfring auch Markus Hermes. Die anderen Mitglieder des geschäftsführenden Vorstandes...

Blättern: 1 | 2 | 3 Eine Seite vor

Artikel pro Seite: 12 | 24 | 36 | 48 |